Suche
  • We love (Trail-)running
  • © 2014
Suche Menü

25. Ismaninger Winterlaufserie

Pünktlich zum 2. Lauf der Ismaninger Winterlaufserie, wurde es auch in München und Umgebung winterlich.
Seit 2 Tage schneite es, so dass wir nun also tatsächlich auf einer schönen, vom Schnee bedeckten 17 km Runde, laufen können.

Organisatorisch läuft hier alles super. Parkplätze sind zu genüge vorhanden, in der Tennishalle kann man auf seine Mitläufer warten und die Startnummernausgabe sowie die Taschenaufbewahrung findet in der Halle nebenan statt.
Ich hatte mit 3 Kollegen verabredet, die ich nach dem Abholen der Startnummer im Eingangsbereich der Tennishalle getroffen habe.

Am 17.01.16 um 10 Uhr fällt der Startschuss für den ersten, der 2 Startblocks in dem ich mich einsortiert hatte.
Anfangs ist es hier sehr eng, wie bei den meisten Läufen dauert es eben 1-2 km, bis sich das Feld auseinander zieht. Zudem gibt es bei km 1,5 noch eine kleine Engstelle durch eine Unterführung.

Danach führt der Weg immer an der Isar entlang. Nun zieht sich das Feld auseinander und ich fange an nach und nach einige Läufer vor mit zu überholen.
Bei km 5 bin ich dann auf eine Gruppe aufgelaufen, die genau das richtige Tempo lief. Aber wie üblich, bei solchen kurzen Distanzen, hielt die Freude nicht lange an und ich lief dann doch mein Tempo weiter.
Bei ca km 8,5 mussten wir wenden und die gleiche Strecke wieder zurück nach Ismaning laufen. Hier kamen uns dann die Läufer aus dem 2. Startblock entgegen.
Jedoch wurde es hier denn nicht mehr so eng wie am Anfang, da das Feld sich schon ganz schön auseinander gezogen hat.
Ich muss zugeben, ich wurde auf der Rückstecke etwas langsamer, so dass mich der / die Eine oder Andere wieder einkassiert hat.

Aber das gehört halt dazu.

Nach 1:15:xx h war ich wieder zurück auf dem Sportplatz in Ismaning und habe erfolgreich die Ziellinie überquert.

Im Zielbereich gab es Tee und Kuchen. Ich habe mir den Tee schmecken lassen und danach den Heimweg angetreten.

Mein Fazit: Der Lauf ist super organisiert. Die Strecke ist schön, aber wenig abwechslungsreich, jedoch für einen schönen zügigen kurzen Lauf gut geeignet.
Ich kann mir schon vorstellen, im nächsten Jahr wieder am Start zu sein.

http://winterlaufserie.net/wp/winterlaufserie-ausschreibung/

https://www.sas-online.net/resultportal/index.php?eID=336&rID=1812&site=1

Autor:

Ich bin Andy, seit einigen Jahren ist Trailrunning meiner Leidenschaft. Dabei stehen nicht die Wettkämpfe und Platzierungen im Vordergrund. Mein Traum ist es, Orte auf der ganzen Welt zu erlaufen, je abgelegener desto besser. Das Erlebnis, einen Ort zu Fuß zu erreichen und dabei auch mal die eigenen Grenzen zu verschieben, ist so einmalig, dass ich es niemals wieder missen möchte. Gerne berichte ich euch von diesen Abenteuern und nehme euch mit in die Welt der Trails. "Design your life or your life designs you!"